Tagesablauf

Unsere Einrichtung öffnet jeden morgen um 07.00 Uhr. Die ankommenden Kinder werden begrüßt und beginnen mit dem Freispiel in den Gruppen ihren Tag. Parallel dazu können die Kinder in der Zeit von 7 Uhr bis ca. 10.30 Uhr nach Bedarf in unserem Essensbereich frühstücken. Um 9 Uhr ist die Bringphase beendet. Anschließend findet in jeder Gruppe der Morgenkreis statt. Hier haben die Kinder im Zuge von Partizipation die Möglichkeit, Themen und Anliegen einzubringen und über gruppeninterne Entscheidungen abzustimmen. Jeden Montag gibt es eine Gruppenkonferenz, in der die Kinder viele Dinge besprechen und abstimmen, welches Thema innerhalb der nächsten Tage vertieft werden soll.

Die Kinder können selbst entscheiden, wie sie ihren weiteren Tagesablauf gestalten. Nach dem Morgenkreis dürfen die Kinder in ihren Gruppen spielen oder das Kartensystem nutzen, um in den anderen Gruppen, Räumlichkeiten oder auf dem Außengelände zu spielen. Außerdem haben sie die Möglichkeit verschiedene angeleitete Angebote zu nutzen. Zum Abschluss des Vormittages gehen die Gruppen dann je nach Wetterlage mit allen Kindern nach draußen.

Um 11.45 Uhr gehen die U-3 Kinder zum Mittagessen oder in den Snack und anschließend schlafen. Um 12.30 Uhr ist Essenszeit für die noch in der Einrichtung verbleibenden Kinder. Die Kinder, die bis 16 Uhr in der Einrichtung bleiben, bekommen ein warmes Mittagessen (kostenpflichtig). Bei den Kindern, die bis 14 Uhr bleiben, können die Eltern wählen, ob diese am warmen Mittagessen teilnehmen oder im Snackbereich etwas aus ihrer Butterbrottasche essen. Nach dem Essen gehen die Kinder in die „Entspannung“ (Ruhezeit mit Fantasiereisen, autogenes Training, Bilderbuchbetrachtungen, ect.) in ihren Gruppen. Zwischen 13.30-14.00 Uhr werden dann die ersten Kinder abgeholt. Ab 14 Uhr stehen den Kindern verschiedene Angebote zur Verfügung.

Nachmittagsangebote:

Montags: Bewegungshits für drinnen und draußen

Mittwochs: Dies und Das AG

Besonderheiten:

Jeden Mittwoch findet in allen Gruppen ein religionspädagogisches Angebot statt. Hierzu besucht uns Pastor Mühlbacher. Mindestens einmal im Monat besuchen wir die Kirche nebenan zur Wortgottesfeier.

Jeden Donnerstag treffen sich die Kinder gruppenübergreifend vormittags in ihren Altersgruppen,

die Maxis (letztes Jahr vor der Einschulung),

die Waldläufer (2 Jahre bis zur Einschulung)

die Entdecker (unsere 3 Jährigen)

und die Zwerge (unsere U3 Kinder).

Hier gibt es dann ein altersspezifisches Angebot.